Was sieht das Meerestier?

Auch das Seepferdchen sieht nur das Wasser. Alle machen Bohei. Selbst das Seepferdchen sieht aber doch nur das Wasser. Da kann es sich noch eine Sonnenbrille aufsetzen. Wasser, sonst nichts. So beginnt es.

Im Schlaf beginnt das neue Jahr. Es ist ein neues Jahr mit soundsovielen Tagen, doch eigentlich ist es ein Sonnenaufgang und ein Sonnenuntergang und dann immer so weiter.

Auch Seepferdchen tragen Sonnenbrillen

Ach, wie ist es gut, das neue Jahr im Schlaf zu beginnen.

Veröffentlicht von Christoph Braun

Christoph Braun, geboren 1970 in Friedrichsthal/ Saar, lebt in Berlin. Er verantwortet das Musikprogramm des Festivals Theaterformen in Niedersachsen. Nach "Hacken – Leben auf dem Land in der digitalen Gegenwart" (2012, Klett-Cotta) folgt 2016 die Arbeit am Roman "Rafi, Franzi und Michi reisen durch die rosa Halde" – zweiter Teil einer Trilogie über die Zeitalter der Industrie und der Kommunikation. Einen Dramaturgie-Container zum Text bietet Brauns Blog textezurpopmusik.wordpress.com.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: